Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen FDP verlangt Ausscheiden der Türkei aus der Nato

FDP verlangt Ausscheiden der Türkei aus der Nato

Archivmeldung vom 25.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Steve Rhodes, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Steve Rhodes, on Flickr CC BY-SA 2.0

Angesichts der aktuellen militärischen Intervention der Türkei in Syrien hat die FDP ein Ausscheiden der Türkei aus der Nato verlangt. "Die Nato-Staaten sind auch gemeinsamen Werten verbunden - wer sich nicht an diese Werte und Regeln hält, kann nicht Mitglied dieser Allianz bleiben", sagte der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Bijan Djir-Sarai, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Generell wünsche sich zwar niemand eine Nato ohne die Türkei. "Das aktuelle Verhalten der türkischen Führung und ihre zunehmende Entfremdung vom Westen aber kann und darf auf Dauer nicht geduldet werden", erklärte der FDP-Politiker.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rohr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige