Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Vestager will EU-Kommissionspräsidentin

Vestager will EU-Kommissionspräsidentin

Archivmeldung vom 13.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Margrethe Vestager (2018)
Margrethe Vestager (2018)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager möchte nach der Europawahl den Posten des EU-Kommissionspräsidenten gern mit einer Frau besetzt wissen. "Natürlich sollte es eine Frau sein", sagte sie der "Bild".

"Wenn wir Europa verändern wollen, dann müssen wir auch verändern, wie wir aussehen", erklärte die Dänin. Vestager weiter: "Und weil die meisten Dinge schwer zu verändern sind und Zeit brauchen, ist es die erste Sache, zu zeigen, dass die Kommission auch die andere Hälfte der europäischen Bevölkerung repräsentiert. Bisher ist das nicht passiert." Die Frage, ob sie selbst EU-Kommissionspräsidentin werden möchte, ließ sie unbeantwortet. Die Wähler in Europa rief die EU-Kommissarin dazu auf, dringend an der Europawahl teilzunehmen. "Wenn Sie nicht die Macht nutzen, die Sie mit Ihrer Stimme haben, wird sie jemand anderes nutzen. Und mit dieser Stimme könnten Sie nicht einverstanden sein", erklärte die EU-Politikerin.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige