Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel sagt Irak weitere Unterstützung zu

Merkel sagt Irak weitere Unterstützung zu

Archivmeldung vom 11.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Angela Merkel Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Angela Merkel Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem Irak weitere Unterstützung beim Wiederaufbau im Land zugesagt. Deutschland werde einen ungebundenen 500-Millionen-Euro-Kredit bereitstellen, kündigte Merkel nach einem Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi in Berlin an.

Das Geld solle vor allem in Infrastruktur investiert werden. Damit soll auch verhindert werden, dass noch mehr Menschen den Irak verlassen.

Darüber hinaus solle sich die Entwicklungszusammenarbeit sich stärker auf die Binnenflüchtlinge im Irak ausrichten, so Merkel. Auch im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" werde Deutschland den Irak weiter unterstützen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hefei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige