Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Pentagon: Iran beschlagnahmt zwei US-Schiffe

Pentagon: Iran beschlagnahmt zwei US-Schiffe

Archivmeldung vom 13.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Das Pentagon, Hauptsitz des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums bei Washington. Bild: de.wikipedia.org
Das Pentagon, Hauptsitz des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums bei Washington. Bild: de.wikipedia.org

Zwei Schiffe der US-Marine sind von iranischen Sicherheitsbehörden beschlagnahmt worden. Das teilte ein Pentagon-Sprecher am Dienstagabend mit. Teheran habe jedoch mitgeteilt, dass die Schiffe "umgehend" wieder freigegeben werden sollen.

Die beiden Schiffe seien mit insgesamt zehn Menschen an Bord zwischen Kuwait und Bahrain auf einer Trainingsmission unterwegs gewesen, als der Kontakt abgebrochen sei. Offenbar habe es ein technisches Problem gegeben. In der Folge seien sie in iranische Gewässer abgetrieben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaute in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige