Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russische Kampfflugzeuge dringen in japanischen Luftraum ein

Russische Kampfflugzeuge dringen in japanischen Luftraum ein

Archivmeldung vom 07.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte von Japan Bild: de.wikipedia.org
Karte von Japan Bild: de.wikipedia.org

Zwei russische Kampfflugzeuge sollen am Donnerstagmorgen in den japanischen Luftraum eingedrungen sein. Das teilte das japanische Außenministerium mit. Als Reaktion habe Japan Düsenjäger in Alarmbereitschaft versetzt und offiziell bei der russischen Regierung protestiert.

Russland wies die Vorwürfe zurück. Es handle sich um den ersten Vorfall dieser Art seit fünf Jahren, so das japanische Außenministerium. Die russischen Flugzeuge seien am Donnerstag für etwa eine Minute in der Nähe der nördlichen Insel Hokkaido aufgetaucht. Japan und Russland streiten sich seit Jahrzehnten um die Südlichen Kurilen, die nordöstlich von Hokkaido liegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anurie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige