Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen LTU: Über 1000 Libanon-Flüchtlinge evakuiert

LTU: Über 1000 Libanon-Flüchtlinge evakuiert

Archivmeldung vom 20.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Im Auftrag des Auswärtigen Amtes wird LTU weitere 320 Libanon-Flüchtlinge aus der syrischen Hauptstadt Damaskus nach Deutschland fliegen. Ein Airbus A330-200 mit der Flug-Nr. LT 703 wird am 21. Juli 2006 um voraussichtlich 10:00 Uhr auf dem Düsseldorfer Flughafen landen.

Mit diesem 3. Evakuierungsflug hat LTU bereits über 1000 Libanon-Flüchtlinge nach Deutschland zurückgeholt.

Bereits am Dienstag und Donnerstag dieser Woche hatte LTU in Eigenregie und im Auftrag des Auswärtigen Amtes Libanon-Flüchtlinge aus Damaskus evakuiert, die zuvor mit Konvois der deutschen Botschaft in Beirut in die syrische Hauptstadt gebracht wurden.

Quelle: Pressemitteilung LTU

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erbend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige