Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Medienbericht: Deutschland will Militärpräsenz in Litauen erhöhen

Medienbericht: Deutschland will Militärpräsenz in Litauen erhöhen

Archivmeldung vom 08.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Deutschland wird sein Kontingent in Litauen um weitere 500 Soldaten aufstocken, um die Ostflanke der NATO zu stärken, berichtete Bloomberg unter Berufung auf informierte Quellen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der Agentur zufolge könnte dieser Schritt der Bundesregierung die NATO-Mitgliedsstaaten dazu veranlassen, eine umfassendere Entscheidung über die Ausweitung der Truppenpräsenz des Bündnisses in Osteuropa zu treffen.

Zuvor hatte Bundeskanzler Olaf Scholz erklärt, Deutschland sei bereit, sein Kontingent im Rahmen der NATO-Mission Enhanced Forward Presence in Litauen "erheblich" zu verstärken."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte motiv in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige