Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kenia fliegt nach Massaker an Uni Luftschläge gegen Terrormiliz

Kenia fliegt nach Massaker an Uni Luftschläge gegen Terrormiliz

Archivmeldung vom 07.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
KAF F-5's Diamond der kenianischen Luftwaffe
KAF F-5's Diamond der kenianischen Luftwaffe

Foto: Antoisurf
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die kenianische Luftwaffe hat nach dem Massaker an einer Universität in der Stadt Garissa im Osten des Landes damit begonnen, Luftschläge gegen mögliche Verstecke der Terrormiliz Al-Shabaab in Somalia zu fliegen. Das teilte ein Sprecher des Militärs am Montag mit.

Demnach haben die Luftschläge gegen die Terrormiliz am Sonntagabend begonnen und seien am Montagmorgen fortgesetzt worden.

Die somalische Islamisten-Gruppe Al-Shabaab hatte sich zu der Attacke auf die Universität bekannt, bei der 148 Menschen getötet wurden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dorsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige