Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Großbritannien sieht Russland in "Phase der Reorganisation"

Großbritannien sieht Russland in "Phase der Reorganisation"

Archivmeldung vom 23.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Die Belagerung von Mariupol, geschätzer Stand 20.3.2022
Die Belagerung von Mariupol, geschätzer Stand 20.3.2022

Die russischen Streitkräfte in der Ukraine führen aktuell offenbar keine größeren koordinierten Angriffe durch. Sie befänden sich in einer "Phase der Reorganisation", schreibt das britische Verteidigungsministerium in einem neuen Lagebericht.

Bei Abschluss dieser Phase könnte Russland groß angelegte Offensivoperationen aber wieder aufnehmen. Die russischen Truppen versuchten zudem, ukrainische Streitkräfte im Osten des Landes einzukesseln, während sie aus Richtung Charkiw im Norden und Mariupol im Süden vorrücken, so die Briten weiter.

Demnach seien die russischen Truppen auch weiterhin bemüht, Mykolajiw im Süden zu umgehen, während sie versuchen, nach Westen in Richtung Odessa vorzustoßen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte linse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige