Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Thailand: Wahllokale schließen

Thailand: Wahllokale schließen

Archivmeldung vom 03.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Thailand
Flagge von Thailand

Bei den Parlamentswahlen in Thailand haben am Nachmittag (Ortszeit) die Wahllokale geschlossen. Wie die "Bangkok Post" unter Berufung auf die Wahlkommission berichtet, musste die Abstimmung in vielen Gebieten unterbrochen werden.

In einigen Provinzen hätten die Wähler ihre Stimme gar nicht abgeben können. Dort habe es weder Kandidaten noch Stimmzettel gegeben. Auch Personal für die Wahllokale habe gefehlt. Dort, wo keine Abstimmung möglich war, müssen nun Nachwahlen angesetzt werden. Die Ergebnisse der Stimmauszählung sollen erst danach bekannt gegeben werden. Die Abstimmung wurde begleitet von Protesten der Opposition, die zu einem Boykott der Wahl aufgerufen hatte. Da Krawalle befürchtet wurden, waren die Sicherheitsvorkehrungen verschärft worden.

Thailand: Mindestens vier Tote bei Bombenanschlag am Wahltag

Im Süden Thailands sind am Tag der Parlamentswahlen offenbar mindestens vier Menschen bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. Wie die "Bangkok Post" berichtet, handelt es sich bei den Toten um drei Soldaten und einen Offiziellen der Region. Der Direktor der örtlichen Wahlkommission habe daran gezweifelt, dass der Anschlag in Zusammenhang mit den Wahlen stünde. Er glaube, dass das Attentat mit der anhaltenden Gewalt in den südlichen Landesteilen zu tun habe.

Unterdessen versucht die thailändische Opposition weiter, die Wahl zu behindern. So blockieren Regierungsgegner in der Hauptstadt Bangkok zahlreiche Wahllokale. Die Parlamentswahlen finden unter verstärktem Sicherheitsaufgebot statt. Rund 100.000 Polizisten sowie 5.000 Soldaten sind im Einsatz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zahlt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen