Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Griechischer Finanzminister erwartet Troika-Bericht bis Mitte Oktober

Griechischer Finanzminister erwartet Troika-Bericht bis Mitte Oktober

Archivmeldung vom 04.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Manfred Nuding / pixelio.de
Bild: Manfred Nuding / pixelio.de

Der griechische Finanzminister Yannis Stournaras erwartet den entscheidenden Bericht der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds bis Mitte Oktober und kündigt für das EU-Finanzministertreffen Verhandlungen um mehr Zeit für Griechenland an.

"Es gibt keinen Streit mit der Troika, wir sind auf einem guten Weg. Ich erwarte den Troika-Bericht bis Mitte Oktober. Und ich bin sehr optimistisch, dass Griechenland bis Ende Oktober frisches Geld vom letzten Paket bekommt", sagte Stournaras gegenüber der "Bild-Zeitung".

Er kündigte zudem Verhandlungen für eine zeitliche Streckung beim kommenden EU-Finanzministertreffen an. "Wir sind mit dem Budget für 2012 auf dem richtigen Weg. Wir brauchen nicht mehr Geld, wir brauchen nur mehr Zeit. Genau das werde ich meinen Finanzministerkollegen am Wochenende erklären. Und ich werde ihnen erklären und sie hoffentlich davon überzeugen, wie es funktionieren kann, dass wir mehr Zeit bekommen und das Ganze nicht mehr Geld kostet. Ich werde den EU-Kollegen erneut ganz deutlich sagen: Wir fragen nicht nach mehr Geld." Stournaras betonte, dass die griechische Regierung vorbereitet in die Diskussion geht. "Wir müssen endlich etwas gegen die Rezession unternehmen, diese Situation kann nicht ewig so weitergehen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eines in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige