Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Weidel und Gauland (AfD): Angriff auf Syrien war voreilig!

Weidel und Gauland (AfD): Angriff auf Syrien war voreilig!

Archivmeldung vom 16.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Weidel und Gauland: Angriff auf Syrien war voreilig!
Weidel und Gauland: Angriff auf Syrien war voreilig!

Bild: AfD Deutschland

Zu den Raketenangriffen der USA, Frankreich und Großbritannien auf Douma erklären Alice Weidel und Alexander Gauland: „Es gibt weiterhin keine handfesten Beweise für einen Giftgasangriff auf Douma. Von daher ist der jüngste Angriff der USA, Frankreich und Großbritannien voreilig. Erst wenn feststeht, dass es sich um ein Giftgas handelte und Assad verantwortlich ist, hätte man über einen solchen Vergeltungsschlag nachdenken können."

Beide weiter: "Die Position von Frau Merkel läuft wie gewohnt halbherzig nach dem Motto ‚Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass‘. Das kann keine gute Außenpolitik für Deutschland sein.“

Quelle: AfD Deutschland

Anzeige:
Videos
Das Uratom Anu
Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht
Bild: Königreich Deutschland
Es tut sich was im "Königreich Deutschland"
Termine
22. VENUS
14055 Berlin
11.10.2018 - 14.10.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige