Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA werden der Ukraine keine HIMARS-Raketen von über 80 Kilometern Reichweite liefern

USA werden der Ukraine keine HIMARS-Raketen von über 80 Kilometern Reichweite liefern

Archivmeldung vom 20.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Am Montag hat der ukrainische Generalstab Fotos und ein Video veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie die ukrainischen Truppen moderne M142 High Mobility Artillery Rocket Systems (HIMARS) einsetzen, um russische Ziele in der Oblast Saporoschje im Süden des Landes anzugreifen, 4. Juli 2022 Bild: Armed Forces of Ukraine / RT
Am Montag hat der ukrainische Generalstab Fotos und ein Video veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie die ukrainischen Truppen moderne M142 High Mobility Artillery Rocket Systems (HIMARS) einsetzen, um russische Ziele in der Oblast Saporoschje im Süden des Landes anzugreifen, 4. Juli 2022 Bild: Armed Forces of Ukraine / RT

Während einer Pressekonferenz hat der US-Verteidigungsminister Lloyd Austin eine Lieferung von vier weiteren HIMARS-Mehrfachraketenwerfern zusätzlich zu den bereits zwölf zugestellten an die Ukraine zugesagt. Gleichzeitig gab er zu verstehen, dass Washington nicht plane, für die Raketenwerfer Munition mit mehr als 80 Kilometern Reichweite zu liefern. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Auf die Frage eines Journalisten, ob die Vereinigten Staaten der Ukraine Raketen mit größerer Reichweite liefern werden, antwortete Austin: "Die Reichweite von [gelieferten] HIMARS-Raketen beträgt 80 Kilometer. Das ist eine ziemlich gute Reichweite."

Laut Austin verleihen die bereits gelieferten Waffensysteme der Ukraine ein großes Potential. Weitere Waffenlieferungen würden davon abhängen, wie Kiews Einheiten kämpfen und was diese weiter benötigen werden, so der US-Verteidigungsminister."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte parese in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige