Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bloomberg: USA drängt Zypern vergeblich zu einem Verbot russischer Rohöltransporte

Bloomberg: USA drängt Zypern vergeblich zu einem Verbot russischer Rohöltransporte

Archivmeldung vom 28.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Öltanker (Symbolbild) Bild: Sputnik / Vitaly Timkiv
Öltanker (Symbolbild) Bild: Sputnik / Vitaly Timkiv

US-Finanzministerin Janet Yellen drängt Zypern dazu, die Verschiffung von Rohöl aus Russland zu verbieten, berichtet Bloomberg. Der zyprische Finanzminister lehne solche Vorschläge der USA jedoch ab. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Wie die Agentur Bloomberg am Dienstag berichtete, versuche die US-amerikanische Finanzministerin Janet Yellen ihre Amtskollegen in der EU zu drängen, Maßnahmen zur Durchsetzung einer Preisobergrenze für Öl aus Russland zu ergreifen. Laut Bloomberg hoffe die US-Regierung, "dass damit die weltweite Versorgung mit Rohöl aufrechterhalten und gleichzeitig die Einnahmen Moskaus begrenzt werden können".

Wie die anonymen Quellen der Agentur mitteilten, habe Yellen am 27. Juni mit dem Finanzminister Zyperns Constantinos Petrides gesprochen. Die USA versuche nun Zypern dazu zu bewegen, ein Verbot für Schiffe "unter zyprischer Flagge zu verhängen, die russisches Öl in Drittländer transportieren", da laut dem US-Finanzministerium dieses Land "Europas größtes Schiffsmanagementzentrum" sei. Nach Angaben von Bloomberg habe der zyprische Finanzminister jedoch Bedenken gegen einen solchen Schritt geäußert, da "viele andere Länder keine Sanktionen gegen Russland verhängen".

Die USA und die EU versuchen wiederholt, den Transport von Öl aus Russland auf dem Seeweg vollständig zu verbieten. So enthielt beispielsweise einer der Entwürfe des sechsten EU-Sanktionspakets gegen Russland den Vorschlag, europäischen Schiffen die Beförderung von russischem Öl zu untersagen. Der Vorschlag scheiterte jedoch, da EU-Länder wie Griechenland und Zypern dem nicht zustimmten."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ankunft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige