Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Kongress überstimmt Trumps Veto gegen Verteidigungshaushalt

US-Kongress überstimmt Trumps Veto gegen Verteidigungshaushalt

Archivmeldung vom 02.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Kongress der Vereinigten Staaten
Kongress der Vereinigten Staaten

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der US-Kongress hat erstmals in der Amtszeit von Präsident Donald Trump und 19 Tage vor deren Ende ein Veto desselben überstimmt - was auch direkte Folgen für die in Deutschland stationierten US-Soldaten hat.

Der von den Republikanern kontrollierte Senat traf sich in einer seltenen Sitzung am Neujahrstag und stimmte mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit dafür, das Veto des Präsidenten auszuhebeln.

Das Repräsentantenhaus hatte zuvor schon entsprechend abgestimmt, wobei dies aufgrund der demokratischen Mehrheit weniger überraschend war. Doch auch da zeigte sich schon, dass viele Republikaner gegen den Präsidenten aus ihrem eigenen Lager votierten. Das Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt sieht ein Budget von etwa 740 Milliarden US-Dollar vor. Pikanter ist allerdings eine Regelung im Vertragswerk, wonach der von Trump geplante massive Abzug von US-Soldaten aus Deutschland vorerst blockiert wird.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kuries in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige