Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tsipras: Griechenland soll 2017 zurück an den Kapitalmarkt

Tsipras: Griechenland soll 2017 zurück an den Kapitalmarkt

Archivmeldung vom 17.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alexis Tsipras Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0
Alexis Tsipras Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat angekündigt, Griechenland 2017 wieder an den Kapitalmarkt zu führen. "Wir werden 2017 auf die Märkte zurückkommen", kündigte er in einem Interview mit der Zeitung "Realnews" an.

Sein Land werde "vielleicht viel früher" die Krise hinter sich lassen als bisher geplant, sagte Tsipras weiter. Es gebe "technische Lösungen, die zu einer substanziellen Reduzierung der Schulden" führen könnten.

Tsipras sprach einen Schuldenschnitt für sein Land nicht direkt an, er äußerte die Hoffnung auf eine Verlängerung von Zahlungsfristen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vinyl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige