Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hofreiter kritisiert: Union wie SPD "ideen- und richtungslos" und ohne Antwort auf Macron

Hofreiter kritisiert: Union wie SPD "ideen- und richtungslos" und ohne Antwort auf Macron

Archivmeldung vom 27.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Anton Hofreiter (2016)
Anton Hofreiter (2016)

Foto: Harald Bischoff
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat der möglichen Regierungskoalition aus Union und SPD vorgeworfen, für die Zukunft Europas keine Idee zu haben.

In den derzeitigen Umbruchzeiten benötige man "eine große Idee für Europa und eine klare Antwort auf Macron". Doch daran fehle es der großen Koalition, die heute ihre Gespräche aufgenommen hat. "Ein paar Dinge stehen im Sondierungspapier drin, aber man hat nicht den Eindruck, dass der SPD-Vorsitzende Schulz noch in der Lage ist, dies wirklich gegen die Union oder in der eigenen Partei durchzusetzen", äußerte sich Hofreiter bei der Bundesdelegiertenkonferenz seiner Partei im Fernsehsender phoenix (Freitag, 26. Januar).

Im Übrigen erweise sich das mutmaßliche neue Regierungsbündnis als "völlig ideen- und richtungslos", was sich schon daran zeige, dass man die Klimaschutzziele aufgebe.

Quelle: PHOENIX (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aruba in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige