Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen 71% der Franzosen vertrauen Macron nicht mehr

71% der Franzosen vertrauen Macron nicht mehr

Archivmeldung vom 06.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Emmanuel Macron (2017)
Emmanuel Macron (2017)

Foto: Wdwd
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der von westlichen Hauptstrommedien mit Lob überhäufte Präsident Frankreichs ist laut neuesten Umfragen in der Beliebtheit deutlich gesunken. Angesicht der neuen Kabinettsumbildungen vertrauen ihm 71% der Wähler nicht mehr. Aber nicht nur die jüngsten Kabinettsumstrukurierungen, bei denen sich Macron mit „Ja-Sagern“ umgeben hat, sondern auch seine wiederholten Anbiederungen an die schwarzafrikanische Bevölkerung Frankreichs schlägt sich in den Umfragewerten wieder.

Die Arbeiterklasse wirft Macron außerdem vor, ein „Präsident der Reichen“ zu sein, was im Hinblick auf seine Politik auch nicht unberechtigt ist. Im Vergleich dazu vertrauen 40% der amerikanischen Wähler ihrem Präsidenten Trump, und 30% der Engländer Theresa May. 

Quelle: Unser Mitteleuropa

Anzeige: