Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Großbritannien will weitere 20.000 Flüchtlinge aufnehmen - bis 2020

Großbritannien will weitere 20.000 Flüchtlinge aufnehmen - bis 2020

Archivmeldung vom 07.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
David Cameron Bild: Number 10, on Flickr CC BY-SA 2.0
David Cameron Bild: Number 10, on Flickr CC BY-SA 2.0

Großbritannien will bis 2020 weitere 20.000 Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen. Das sagte der britische Premierminister David Cameron am Montag im Parlament. Das Land habe dazu eine "moralische Verantwortung".

Kranke Kinder und Weisen würden bevorzugt. Gleichzeitig will Großbritannien die Anstrengungen verstärken, den Konflikt in Syrien zu beenden.

Zuvor hatte Frankreich angekündigt, 24.000 Flüchtlinge in den nächsten zwei Jahren aufzunehmen. Deutschland erwartet allein in diesem Jahr bis zu 800.000 Flüchtlinge.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klick in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige