Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen WHO erklärt Mali für Ebola-frei

WHO erklärt Mali für Ebola-frei

Archivmeldung vom 20.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Büro für Ebola Response Team. Bild:   CDC Global, on Flickr CC BY-SA 2.0
Büro für Ebola Response Team. Bild: CDC Global, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Mali für Ebola-frei erklärt. Das teilten die Regierung des westafrikanischen Staates und die WHO mit.

Die Ebola-Epidemie gilt laut den WHO-Regeln in einem Land dann als beendet, wenn binnen 42 Tagen nach dem Auftreten des letzten Falls keine Neuansteckungen mehr registriert worden sind. Insgesamt waren in Mali sechs Menschen an Ebola gestorben.

Der Gesundheitsminister des Landes, Ousmane Kone, rief die Bevölkerung dazu auf, weiterhin wachsam zu sein und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um einen Wiederausbruch der Krankheit in Mali zu vermeiden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ostsee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige