Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tino Chrupalla legt einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten auf dem Roten Platz nieder

Tino Chrupalla legt einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten auf dem Roten Platz nieder

Archivmeldung vom 25.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Tino Chrupalla (2021) Bild: Lionel Baland / UM / Eigenes Werk
Tino Chrupalla (2021) Bild: Lionel Baland / UM / Eigenes Werk

Der AfD-Ko-Vorsitzende Tino Chrupalla hat bei einem Besuch in Moskau am Grab des unbekannten Soldaten auf dem Roten Platz einen Blumenkranz zum Gedenken an die Opfer des deutschen Angriffs auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 niedergelegt. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von Lionel Baland.

Weiter berichtet das Magazin: "Chrupalla ist als Referent zu einer Konferenz des russischen Verteidigungsministeriums eingeladen, berichtet Lionel Baland.

Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur in Moskau sagte Chrupalla anlässlich der Gedenkfeiern zum 80. Jahrestags des Beginns des Krieges mit der Sowjetunion: „Es war mir persönlich wichtig, ein Zeichen der Versöhnung zu setzen. Leider war ich der einzige Vertreter aus Deutschland, der hier einen Kranz abgelegt hat“. Ähnliche Gedenkveranstaltungen fanden auch in der Ukraine, Belarus und andere Staaten statt."

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rotzig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige