Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Bulgarische Separatisten initiieren neuen Aufstand

Bulgarische Separatisten initiieren neuen Aufstand

Archivmeldung vom 06.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Widin in Bulgarien. Nachbarorte: Lom, Montana, Calafat, Negotin, Zaječar, Craiova, Turnu Severin
Widin in Bulgarien. Nachbarorte: Lom, Montana, Calafat, Negotin, Zaječar, Craiova, Turnu Severin

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Bewohner von drei Regionen im Nordwesten Bulgariens beabsichtigen laut dem bulgarischen TV-Sender Nova Television, sich Rumänien anzuschließen.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Die Unterschriftensammlung für die Ausrufung der Unabhängigkeit habe schon in den Städten Widin, Wraza und Montana begonnen, um sich dann an die rumänische Regierung zu wenden und um Aufnahme in den Bestand Rumäniens zu bitten.

Ein Beweggrund für diese Entscheidung sei das hohe Korruptionsniveau in Bulgarien:

„Ihr (rumänisches – Anm. d. Red.) Gerichtssystem ist viel demokratischer und mehr reformiert“, betonte der Initiator der Unterschriftensammlung, Boris Kamenow.

Darüber hinaus seien die Bewohner der drei erwähnten Regionen damit unzufrieden, dass sie wegen der hohen Arbeitslosigkeit in andere Regionen ziehen müssten, um Geld zu verdienen.

Kamenow habe auch daran erinnert, dass die besagten drei Städte im Jahr 1876 einen Aufstand gegen das Osmanische Reich organisiert hätten:

„Im Nordwesten sind wir bekanntlich Kämpfer“, unterstrich der Separatist."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalkig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige