Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Zwei Festnahmen vor Weißem Haus: Wollten „Brief“ an Biden überreichen

Zwei Festnahmen vor Weißem Haus: Wollten „Brief“ an Biden überreichen

Archivmeldung vom 15.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Weißes Haus
Weißes Haus

Von This image or media was taken or created by Matt H. Wade. To see his entire portfolio, click here[email protected]thatmattwade This image is protected by copyright! If you would like to use it, please read this first. - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

US-Sicherheitsbeamte haben laut dem Fernsehsender NBC Washington zwei Menschen vor dem Weißen Haus festgenommen. Sie wollten eigenen Angaben zufolge „den Präsidenten der Vereinigten Staaten treffen“. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter ist auf deren deutschen Webseite dazu folgendes zu lesen: "Ein Mann und eine Frau sprachen demnach am Samstagabend (Ortszeit) „aus eigener Initiative“ Sicherheitsbeamte außerhalb eines Fahrzeugkontrollpunktes des Weißen Hauses an.

„Eine Person sagte, sie ‚sind dort, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu treffen und einen Brief an ihn zu überreichen‘“, schreibt der Sender am Sonntag unter Berufung auf die Polizei.

Der 66-jährigen festgenommenen Sylvia Hall wurden dem Bericht zufolge das Mitführen einer Pistole ohne Lizenz und der Besitz von nicht registrierter Feuerwaffe sowie Munition vorgeworfen. Der Mann wurde wegen des Besitzes einer Luftpistole festgenommen. Es bestehe „keine Gefahr für jegliche Schutzperson des Secret Service“.

Nach dem Sturm des Kapitols am 6. Januar durch Anhänger des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, bei dem fünf Menschen starben, wurden stärkere Sicherheitsmaßnahmen in Washington getroffen. Der Einsatz der US-Nationalgarde soll bis Mitte März dauern."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kratze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige