Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen DVR-Chef Puschilin entlässt DVR-Regierung

DVR-Chef Puschilin entlässt DVR-Regierung

Archivmeldung vom 08.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Denis Puschilin (2022) Bild: Sergei Baturin / Sputnik
Denis Puschilin (2022) Bild: Sergei Baturin / Sputnik

Die Regierung der Volksrepublik Donezk wurde abgesetzt, ihr Vorsitzender Alexander Anantschenko wurde entlassen. Dies geht aus einem Dekret hervor, das vom Oberhaupt der Donezker Volksrepublik, Denis Puschilin, unterzeichnet wurde. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In dem Dokument wurde festgestellt, dass die Regierung ihre Aufgaben bis zur Bildung eines neuen Kabinetts weiter wahrnehmen wird.

Anantschenko war seit Ende 2018 Chef der DVR-Regierung. Am Nachmittag des 8. Juni 2022 dankte Puschilin ihm in seinem Telegramm-Kanal für seine Arbeit und erklärte, er habe ihm angeboten, die Entwicklung des staatlichen Sektors zu leiten. Der DVR-Chef fügte hinzu:

"Die Kandidatur für das Amt des Regierungsvorsitzenden wurde von mir heute dem Volksrat vorgelegt."

Zum amtierenden Vorsitzenden der DVR-Regierung wurde Witali Chozenko, Direktor einer Abteilung des russischen Ministeriums für Industrie und Handel, ernannt. Er war Leiter der Abteilung für regionale Industriepolitik und Projektmanagement.

Anantschenko seinerseits machte keine Angaben zu seiner künftigen Position und stellte fest, dass "die Situation jetzt sehr fließend ist, es gibt Reformen und eine Synchronisierung mit der Russischen Föderation". Er fügte hinzu:

"Es ist ganz einfach: Die Aufgabe wurde gestellt, sich auf die Entwicklung des öffentlichen Sektors der Wirtschaft zu konzentrieren, sie wird erfüllt werden."

Quelle: RT DE


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte halb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige