Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump: "Russland und Ukraine müssen Lösung finden, bevor alle tot sind"

Trump: "Russland und Ukraine müssen Lösung finden, bevor alle tot sind"

Archivmeldung vom 19.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wladimir Putin und Donald Trump (2017), Archivbild
Wladimir Putin und Donald Trump (2017), Archivbild

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, hat in einem am Montag veröffentlichten Statement an die Regierungen Russlands und der Ukraine appelliert, schnell eine Verhandlungslösung zu finden. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In dem Statement schreibt Trump:

"Es macht keinen Sinn, dass Russland und die Ukraine sich nicht zusammensetzen und irgendeine Art von Abkommen ausarbeiten. Wenn sie es nicht bald (doch noch) tun, dann bleibt nichts als Tod, Zerstörung und Gemetzel. Das ist ein Krieg, den es niemals hätte geben dürfen, doch es gibt ihn. Die Lösung wird nie mehr so gut sein können, wie sie gewesen wäre, wenn man sie gefunden hätte, bevor das Schießen losging. Doch es gibt eine Lösung, und sie muss jetzt ausgearbeitet werden, nicht später, wenn alle TOT sind."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte werfen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige