Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich: Hollande will in Stichwahl für Macron stimmen

Frankreich: Hollande will in Stichwahl für Macron stimmen

Archivmeldung vom 24.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
François Hollande (2014)
François Hollande (2014)

Foto: Kremlin.ru
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der amtierende französische Staatspräsident François Hollande will in der Stichwahl um seine Nachfolge für den sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron stimmen. Macron sei der Kandidat, der die Werte verteidige, die eine Einigung der französischen Gesellschaft ermöglichten, erklärte Hollande am Montag.

Marine Le Pen, gegen die Macron in der Stichwahl in knapp zwei Wochen antritt, bezeichnete Frankreichs Präsident hingegen als "ein Risiko" für das Land. Ein Sieg der Front-National-Chefin würde das Land spalten und könne zur Isolierung Frankreichs sowie zum Bruch mit der EU führen.

Die Stichwahl soll am 7. Mai stattfinden, Macron gilt dabei als Favorit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lasur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige