Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schweiz: Gotthard-Basistunnel eröffnet

Schweiz: Gotthard-Basistunnel eröffnet

Archivmeldung vom 01.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der neue Gotthard-Basistunnel bildet zusammen mit dem geplanten Zimmerberg-Basistunnel den nördlichen Teil der Gotthardachse der NEAT.
Der neue Gotthard-Basistunnel bildet zusammen mit dem geplanten Zimmerberg-Basistunnel den nördlichen Teil der Gotthardachse der NEAT.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Schweiz ist am Mittwoch der Gotthard-Basistunnel eröffnet worden. Gegen 12:20 Uhr starteten die beiden Eröffnungszüge die erste Fahrt durch den Tunnel.

An dem Staatsakt zur Eröffnung nahmen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt teil. Mit 57 Kilometern ist der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt.

An dem Großprojekt unter dem Gotthard-Massiv wurde insgesamt 17 Jahre lang gebaut, die Kosten beliefen sich auf rund elf Milliarden Euro. Der Tunnel verkürzt die Fahrzeit zwischen Zürich und Mailand um eine Stunde.

In den kommenden Monaten folgt zunächst eine Probephase, ab Dezember soll der Tunnel den Regelbetrieb aufnehmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte peer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige