Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!

Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!

Freigeschaltet am 17.04.2021 um 13:12 durch Thorsten Schmitt
Bild: Principia Scientific International
Bild: Principia Scientific International

Letztes Jahr war Principia Scientific International die erste unabhängige wissenschaftliche Vereinigung der Welt, die erklärte, dass es keinen Laborbeweis für COVID19 gibt. Der Experte auf diesem Gebiet, Dr. Saeed Qureshi, war an vorderster Front dabei, den Betrug anzuprangern. Heute bestätigen sieben Top-Universitäten unsere Erkenntnisse.

Weiter heißt es im Artikel auf Principia Scientific International: "Die schockierende Wahrheit ist, dass das Virus eine Fälschung ist, dass die Tests, die zum Nachweis des Virus verwendet werden, nicht dafür ausgelegt sind, Viren nachzuweisen, dass das Tragen von Masken mehr Infektionen verursacht, als es verhindert, dass das Desinfizieren von Oberflächen und soziale Distanzierung die Ausbreitung des Virus nicht reduzieren und dass die "Experten", die Ihnen etwas anderes erzählen, entweder korrupt oder inkompetent sind.

Sehen Sie sich dieses Video an und verstehen Sie, dass wir den größten wissenschaftlichen Betrug erleben, der jemals an den Massen begangen wurde:

Rob Oswald erklärt es uns: „Offiziell handelt es sich bei COVID-19 um eine Grippe und nicht um ein Virus. "Ich habe einen Doktortitel in Virologie und Immunologie. Ich bin ein klinischer Laborwissenschaftler und habe 1500 "angeblich" positive Covid-19-Proben getestet, die hier in Südkalifornien gesammelt wurden. Als mein Laborteam und ich die Tests mit Hilfe der Koch'schen Postulate und der Beobachtung unter einem SEM (Rasterelektronenmikroskop) durchführten, fanden wir KEIN Covid in irgendeiner der 1500 Proben. Was wir herausfanden war, dass alle der 1500 Proben größtenteils Influenza A und einige Influenza B waren, aber kein einziger Fall von Covid.

Wir haben dann den Rest der Proben an Stanford, Cornell und einige Labore der Universität von Kalifornien geschickt und sie fanden die gleichen Ergebnisse wie wir, KEIN COVID. Sie fanden Influenza A und B. Wir alle sprachen dann mit der CDC und baten um lebensfähige Proben von COVID, von denen die CDC sagte, sie könnten sie nicht liefern, da sie keine Proben hätten.

Wir sind nun durch all unsere Recherchen und Laborarbeiten zu dem festen Schluss gekommen, dass COVID-19 erfunden und fiktiv war. Die Grippe hieß Covid und die meisten der 225.000 Toten starben durch Komorbiditäten wie Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes, Lungenaufblähung usw. und sie bekamen dann die Grippe, die ihr Immunsystem weiter schwächte und sie starben. Ich habe noch keine einzige brauchbare Probe von Covid 19 gefunden, mit der ich arbeiten könnte.

Wir von den 7 Universitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchgeführt haben, verklagen jetzt die CDC wegen Covid 19-Betrugs. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte und gereinigte Probe von Covid 19 geschickt. Wenn sie uns keine lebensfähige Probe schicken können oder wollen, sage ich, es gibt kein Covid 19, es ist fiktiv.

Die vier Forschungsarbeiten, die die genomischen Extrakte des Covid 19-Virus beschreiben, waren nie erfolgreich bei der Isolierung und Reinigung der Proben. Alle vier Arbeiten, die über Covid 19 geschrieben wurden, beschreiben nur kleine RNA-Stücke, die nur 37 bis 40 Basenpaare lang waren, was KEIN VIRUS ist. Ein virales Genom ist typischerweise 30.000 bis 40.000 Basenpaare lang. Wenn Covid so schlimm sein soll, wie es überall behauptet wird, wie kommt es dann, dass niemand in irgendeinem Labor weltweit dieses Virus jemals in seiner Gesamtheit isoliert und gereinigt hat? Das liegt daran, dass man das Virus nie wirklich gefunden hat, sondern immer nur kleine RNA-Stücke, die ohnehin nie als das Virus identifiziert wurden.

Wir haben es also nur mit einem weiteren Grippestamm zu tun, wie jedes Jahr. COVID 19 existiert nicht und ist fiktiv. Ich glaube, China und die Globalisten orchestrierten diesen COVID Hoax (die Grippe als neuartiges Virus getarnt), um eine globale Tyrannei und einen weltweiten totalitären Polizei- Überwachungsstaat zu schaffen, und diese Handlung enthält massiven Wahlbetrug."

Quelle: Principia Scientific, England

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geraum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige