Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen England will bis 2015 Truppen aus Afghanistan abziehen

England will bis 2015 Truppen aus Afghanistan abziehen

Archivmeldung vom 26.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Afghanistan
Flagge von Afghanistan

Die britischen Truppen sollen bis 2015 vollständig aus Afghanistan abgezogen werden. Englands Premierminister David Cameron hat dieses Vorhaben heute angekündigt, berichten britische Medien. In diesem Monat sind bereits 18 britische Soldaten ums Leben gekommen, vier allein in dieser Woche.

Für Großbritannien ist das der Monat mit den meisten Toten seit August letztes Jahr. Die Gesamtzahl der getöteten britischen Soldaten liegt demnach bei 307 seit 2001. Die Briten wollen Afghanistan aber weiter unterstützen, auch wenn die Truppen abgezogen sein werden. Die afghanischen Truppen sollen weiter geschult und trainiert werden und die afghanische Regierung unterstützt werden in ihrem Kampf gegen den Terrorismus. David Cameron befindet sich zurzeit beim G8-Gipfel in Huntsville in Kanada.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gunst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige