Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU-Kommission für Defizitverfahren gegen Italien

EU-Kommission für Defizitverfahren gegen Italien

Archivmeldung vom 05.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Italien und seine Regionen
Italien und seine Regionen

TUBS

Die EU-Kommission hat auf Grundlage des Schuldenstands Italiens ein Defizitverfahren gegen das Land vorgeschlagen. Das geht aus den Empfehlungen für die Mitgliedstaaten zur "Förderung eines nachhaltigen und inklusiven Wirtschaftswachstums" hervor, welche die Brüsseler Behörde am Mittwoch veröffentlichte.

Mit den länderspezifischen Empfehlungen wendet sich die EU-Kommission an die Mitgliedstaaten, welche die Vorschläge im Europäischen Rat billigen müssen. Damit tatsächlich ein Defizitverfahren gegen Italien eingeleitet werden kann, müssen die EU-Finanzminister mehrheitlich zustimmen. Italien hatte bereits im Vorfeld angekündigt, hart bleiben zu wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Anzeige: