Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Spanien: Juan Carlos unterzeichnet Gesetz zur Abdankung

Spanien: Juan Carlos unterzeichnet Gesetz zur Abdankung

Archivmeldung vom 18.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Juan Carlos von Spanien. Bild: WWF / Ange Diaz
Juan Carlos von Spanien. Bild: WWF / Ange Diaz

Der bisherige spanische König Juan Carlos hat am Mittwochabend im Königspalast in Madrid das Gesetz zu seiner eigenen Abdankung unterzeichnet. Damit tritt Juan Carlos offiziell von seiner Regentschaft ab. Am Donnerstag soll sein Sohn Felipe zum neuen König des Landes gekrönt werden.

Juan Carlos hatte Anfang des Monats angekündigt, abdanken zu wollen. Er war seit November 1975 König von Spanien. Die Rolle des spanischen Königs ist in der Verfassung des Landes im Wesentlichen auf repräsentative Funktionen beschränkt. Darüber hinausgehende Funktionen des Königs sind etwa die Bestätigung von Gesetzen sowie die Ernennung und Entlassung des Regierungschefs.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte merken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige