Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Warschau zu Reparationsforderungen: Erst politische Diskussion, dann Verhandlungen

Warschau zu Reparationsforderungen: Erst politische Diskussion, dann Verhandlungen

Archivmeldung vom 29.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Beata Szydło (2015)
Beata Szydło (2015)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die polnische Regierung hat noch keine endgültige Entscheidung bezüglich der Reparationszahlungen durch Deutschland getroffen. Laut der Ministerpräsidentin Polens Beata Szydło will Warschau nach den politischen Diskussionen Verhandlungen auf der diplomatischen Ebene führen, schreibt die lokale Zeitung „Gazeta Polska“.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Szydło hält das Thema der Reparationszahlungen für den während des Zweiten Weltkrieges zugefügten Schaden für eine Frage der Gerechtigkeit.

„Wenn wir uns selbst nicht achten würden, würde niemand vor uns Achtung haben. Wir waren Opfer der totalitären deutschen Politik während des Zweiten Weltkrieges. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte bekam Polen dafür keine Entschädigung. Und  viele Länder erhielten sie“, so die Premierministerin.

Eine endgültige Entscheidung der polnischen Regierung liege noch nicht vor. Es werde bisher politisch diskutiert. Als nächster Schritt werden diplomatische Verhandlungen erwartet. Der polnische Staat sei einfach verpflichtet, an den erlittenen Schaden zu erinnern.

Zuvor war berichtet worden, dass der polnische Verteidigungsminister Antoni Macierewicz sagte, sein Land habe nie auf Entschädigungen durch Deutschland verzichtet, weil es aus rechtlicher Sicht alle Gründe habe, solche Zahlungen zu fordern. Die Bundesregierung gab indes zu verstehen, dass die Frage der deutschen Entschädigungen an Polen endgültig abgeschlossen ist."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte azalee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige