Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Wieder dutzende Todesopfer bei Gefängnisrevolte in Brasilien

Wieder dutzende Todesopfer bei Gefängnisrevolte in Brasilien

Archivmeldung vom 06.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: lotsemann, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: lotsemann, on Flickr CC BY-SA 2.0

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind am Freitag bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien dutzende Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Aufstand im Gefängnis Monte Cristo im Bundesstaat Roraima sollten mindestens 33 Menschen getötet worden sein. Zwei rivalisierende Gruppen von Gefangenen sollen dabei aufeinander losgegangen sein.

Das Gefängnis soll für 750 Personen ausgelegt sein, etwa doppelt so viele seien dort aber inhaftiert, hieß es. Erst am Sonntag waren rund 60 Menschen bei einem Aufstand im Gefängnis von Manaus ums Leben gekommen.

Hier soll ein Streit um das nur knapp vorhandene Wasser der Auslöser gewesen sein. Brasiliens Gefängnisse sind generell überlastet und benötigen nach Schätzungen im Schnitt mindestens rund 50 Prozent mehr Kapazität.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kurier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige