Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump ordnet neue Iran-Sanktionen an

Trump ordnet neue Iran-Sanktionen an

Archivmeldung vom 24.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Donald Trump (2016)
Donald Trump (2016)

Foto: Gage Skidmore
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Donald Trump hat im Konflikt mit dem Iran neue finanzielle Sanktionen gegen die politische Führung des Landes verhängt.

Trump unterzeichnete am Montag im Weißen Haus eine entsprechende Anordnung, die es dem "Obersten Führer" des Irans, Ali Chamenei, und seinem nahen Umfeld erschweren soll, Zugang zu finanziellen Ressourcen zu finden. Die Sanktionen sind laut Trump eine Antwort auf Irans Provokationen. Zudem erklärte Trump, der Iran dürfe niemals Atomwaffen besitzen.

"Ich freue mich auf den Tag, an dem die Sanktionen endlich aufgehoben werden können und der Iran eine friedliche, wohlhabende und produktive Nation werden kann", sagte Trump bei der Verkündung der neuen Sanktionen im Oval Office.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige