Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tsipras will Umschuldung für Griechenland

Tsipras will Umschuldung für Griechenland

Archivmeldung vom 14.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alexis Tsipras Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0
Alexis Tsipras Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat eine Umschuldung für die Zahlungsverpflichtungen seines Landes gefordert. "Es bedarf einer Umschuldung, damit die griechische Wirtschaft atmen kann und das Vertrauen der Märkte wiederhergestellt wird", schreibt Alexis Tsipras in einem Beitrag für die "Welt".

Mit Blick auf das Treffen der Finanzminister der Eurogruppe am Donnerstag schreibt Tsipras: "Das Treffen wird von historischer Bedeutung für Europa sein, für das demokratische Europa und das Europa des Wachstums." In einer Zeit, in der Briten und Europäer vor dem Beginn der Verhandlungen "über einen historischen Bruch" stünden, sei es die Aufgabe "von uns Mitgliedern der Eurozone, eine historische Entscheidung für Wachstum und Arbeit zu treffen".

Griechenland habe harte Anstrengungen unternommen, um sein Ansehen auf dem internationalen Parkett und in Europa wiederherzustellen. "In den zwei Jahren, in denen unsere Regierung im Amt ist, haben wir mehr Reformen umgesetzt als alle anderen europäischen Staaten zusammen", so Tsipras. Griechenland habe seine Verpflichtungen umgesetzt. "Wir respektieren die Regeln unseres gemeinsamen europäischen Hauses. Dasselbe erwarten wir auch von unseren Kreditgebern: Nämlich meinem Land, Griechenland, mit Respekt zu begegnen", schreibt der Regierungschef.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte feiern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige