Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Venezuela: Drei Generäle wegen Putsch-Planungen verhaftet

Venezuela: Drei Generäle wegen Putsch-Planungen verhaftet

Archivmeldung vom 26.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nicolás Maduro
Nicolás Maduro

Foto: Coronades
Lizenz: CC-BY-3.0-br
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Venezuela sind am Dienstag drei Luftwaffen-Generäle verhaftet worden. Den Männern werde vorgeworfen, einen Staatsstreich gegen die Regierung vorbereitet zu haben, sagte Staatschef Maduro im staatlichen Fernsehen. Die Männer hätten Verbindungen zum "ultrarechten Flügel" und geplant, die Luftwaffe gegen Einrichtungen der Regierung einzusetzen.

"Sie haben ausgesagt, diese Woche wäre entscheidend für ihre Putsch-Vorbereitungen gewesen", so Maduro. Die drei würden einem Militärgericht überstellt. Der Nachfolger des verstorbenen Hugo Chavez beschwor in seiner Ansprache die Einigkeit des Landes.

In Venezuela gibt es seit mehreren Wochen gewaltsame Zusammenstöße zwischen Regierung und Opposition, bei denen dutzende Menschen getötet wurden. Die Proteste entzündeten sich unter anderem an hoher Inflation und einer hohen Kriminalitätsrate.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kippe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige