Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russische Luftwaffe schießt ukrainische MiG-29 ab

Russische Luftwaffe schießt ukrainische MiG-29 ab

Archivmeldung vom 06.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Eine Mig 29 feuert eine Luft-Luft Abwehrrakete (AA-10), Symbolbild
Eine Mig 29 feuert eine Luft-Luft Abwehrrakete (AA-10), Symbolbild

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau hat die russische Luftwaffe bei der Ortschaft Jassenowoje auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk ein ukrainisches Kampfflugzeug vom Typ MiG-29 abgeschossen. Es wurde auch über die Zerstörung von sechs ukrainischen Drohnen berichtet. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In den vergangenen 24 Stunden habe die russische Flugabwehr zudem fünfzehn HIMARS- und Uragan-Geschosse abgefangen und bei der Ortschaft Morosowka im Gebiet Cherson zwei Antiradarraketen vom Typ HARM aus US-Produktion abgeschossen.

Laut dem russischen Verteidigungsministerium hat die Ukraine seit dem Beginn der Sonderoperation am 24. Februar 340 Flugzeuge, 180 Hubschrauber, 2.634 Drohnen, 391 Flugabwehrraketenkomplexe, 7.010 Panzer und andere Panzerfahrzeuge, 910 Mehrfachraketenwerfer sowie 3.662 Geschütze und Mörser verloren."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anabol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige