Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Irak: Kurden wollen im September über Unabhängigkeit abstimmen

Irak: Kurden wollen im September über Unabhängigkeit abstimmen

Archivmeldung vom 08.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ausdehnung Kurdistans und Gebietsansprüche im Laufe der Geschichte. Als Kurdistan wird ein nicht genau begrenztes Gebiet in Vorderasien bezeichnet, das als historisches Siedlungsgebiet von Kurden betrachtet wird.
Ausdehnung Kurdistans und Gebietsansprüche im Laufe der Geschichte. Als Kurdistan wird ein nicht genau begrenztes Gebiet in Vorderasien bezeichnet, das als historisches Siedlungsgebiet von Kurden betrachtet wird.

Foto: Maximilian Dörrbecker (Chumwa)
Lizenz: CC-BY-SA-2.5
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Autonomen Region Kurdistan im Irak soll am 25. September ein Unabhängigkeitsreferendum abgehalten werden. Das teilte der Präsident der Region, Massud Barzani, am Mittwoch nach einem Treffen mit Vertretern mehrerer kurdischer Parteien mit.

Die Abstimmung soll sowohl in der Region Kurdistan als auch in umstrittenen Gebieten stattfinden. Die Zentralregierung in Bagdad lehnt ein Referendum über die Unabhängigkeit der Region ab. Auch Teheran und Ankara hatten sich in der Vergangenheit gegen einen unabhängigen kurdischen Staat ausgesprochen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur