Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kim Jong Un offen für Gipfeltreffen mit Südkorea

Kim Jong Un offen für Gipfeltreffen mit Südkorea

Archivmeldung vom 02.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kim Jong-un (2010). Bild:   petersnoopy, on Flickr CC BY-SA 2.0
Kim Jong-un (2010). Bild: petersnoopy, on Flickr CC BY-SA 2.0

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich offen für ein Gipfeltreffen mit der südkoreanischen Präsidentin Park Geun Hye gezeigt. Wenn Seoul ernsthaft bessere Beziehungen zwischen den beiden koreanischen Staaten wolle, gebe es keinen Grund, warum es kein solches Treffen geben sollte, erklärte Kim in seiner vom staatlichen nordkoreanischen Fernsehen übertragenen Neujahrsansprache.

Pjöngjang wolle sich um Fortschritte im Dialog und in der Zusammenarbeit mit Seoul bemühen.

Zugleich betonte Kim, Nordkorea werde weiterhin sein Militär und seine Wirtschaft stärken. Am Montag hatte Seoul für den Januar neue Gespräche mit Nordkorea vorgeschlagen, eine offizielle Antwort aus Pjöngjang gab es bisher nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte busen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen