Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau

Putin-Favorit Sobjanin gewinnt Bürgermeisterwahl in Moskau

Archivmeldung vom 10.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sergei Semjonowitsch Sobjanin  (2018)
Sergei Semjonowitsch Sobjanin (2018)

Foto: Leoboudv
Lizenz: CC BY 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei der Bürgermeisterwahl in der russischen Hauptstadt Moskau hat der Favorit von Präsident Putin und Amtsinhaber, Sergej Sobjanin, die meisten Stimmen auf sich vereinen könne. Laut einer Nachwahlbefragung kam Sobjanin auf 74 Prozent der Stimmen, berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax. Sieben Millionen Wahlberechtigte in Moskau waren zur Bürgermeisterwahl aufgerufen.

Zwar gab es insgesamt fünf Kandidaten, die Wiederwahl des kremltreuen Amtsinhabers galt aber schon im Vorfeld als sicher. Sobjanin ist seit 2010 Moskauer Bürgermeister.

Bei den Bürgermeisterwahlen 2013 wurde Sobjanin mit 51 Prozent der Stimmen wiedergewählt und vermied knapp eine Stichwahl gegen den oppositionellen Aktivisten Alexei Nawalny, der auf 27 Prozent kam.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige