Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schweizer Bevölkerung wächst um rund 84.500 Personen

Schweizer Bevölkerung wächst um rund 84.500 Personen

Archivmeldung vom 30.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: wrw / pixelio.de
Bild: wrw / pixelio.de

Die Schweizer Bevölkerung ist im vergangenen Jahr um rund 84.500 Menschen gewachsen. Ende 2011 ermittelte das Schweizer Bundesamt für Statistik (BFS) eine Bevölkerungszahl von 7.954.662. Somit stieg die Bevölkerungszahl im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent. Die Grenze von acht Millionen Einwohnern wurde vermutlich in diesem Sommer überschritten.

Die Schweizer Bevölkerung lebte fast zur Hälfte in einer der fünf schweizerischen Großstädte. Jeder Achte wohnte demnach in Basel, Bern, Genf, Lausanne oder Zürich. Vor allem die Region am Genfer See und der Raum Zürich legten an Einwohnern zu. Nur im Kanton Uri wurde ein geringer Rückgang in Höhe von 0,1 Prozent verzeichnet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: