Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA kündigen weiteres 820-Millionen-Waffen-Paket für die Ukraine an

USA kündigen weiteres 820-Millionen-Waffen-Paket für die Ukraine an

Archivmeldung vom 01.07.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Das Pentagon (2008)
Das Pentagon (2008)

Foto: David B. Gleason from Chicago, IL
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-Regierung hat Kiew im Ukraine-Krieg weitere Militärhilfen in Millionenhöhe zugesagt. Mit einem Paket im Umfang von 820 Millionen US-Dollar sollen dem Land unter anderem weitere Munition für das Raketenwerfersystem vom Typ HIMARS, zwei Boden-Luft-Raketenabwehrsysteme mit der Bezeichnung NASAMS, Artilleriemunition und Radare zur Artillerieabwehr bereitgestellt werden, wie das Pentagon am Freitag mitteilte. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Ein großer Teil der neuen Hilfen kommt nicht aus den Beständen der USA, sondern aus einer Vereinbarung mit der Industrie. Die USA haben der Ukraine seit der Eskalation des bewaffneten Konflikts Ende Februar damit nach eigenen Angaben Waffen und Ausrüstung im Wert von fast sieben Milliarden US-Dollar zugesagt oder bereits geliefert. US-Präsident Joe Biden hatte die neuen Hilfen bereits beim NATO-Gipfel in Madrid in Aussicht gestellt."

Quelle: RT DE


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kocht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige