Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Macron warnt vor Wahlsieg Le Pens

Macron warnt vor Wahlsieg Le Pens

Archivmeldung vom 18.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat davor gewarnt, dass Frankreich bei einem Wahlsieg von Marine Le Pen in ein "unmittelbares wirtschaftliches Desaster" abgleiten würde. "Die Zinsen würden nach oben schießen, das Kapital würde das Land verlassen. Und das wäre der schnelle Zusammenbruch des europäischen Projekts, denn die europäische Konstruktion funktioniert nicht ohne Frankreich", sagte Macron den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und der französischen Zeitung "Ouest-France".

Rund eine Woche vor dem ersten Durchgang der französischen Präsidentschaftswahlen liefert sich der frühere Wirtschaftsminister in den Meinungsumfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Le Pen. Die Chefin des Front National fordert für Frankreich einen Ausstieg aus der Eurozone und will ein Referendum über einen Austritt des Landes aus der EU durchführen.

Für die Stichwahl am 7. Mai werden Macron gute Chancen auf einen Sieg eingeräumt. Zuvor hatte auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor einem Wahlerfolg Le Pens gewarnt. Er wolle den Franzosen zurufen: "Hört nicht auf die Sirenengesänge derer, die euch eine große französische Zukunft nach der Beseitigung all dessen versprechen, was heute auch zu Frankreich gehört – ein Garant europäischer Stabilität und Grundpfeiler der Europäischen Union zu sein", sagte Steinmeier den Zeitungen. Diese EU möge schwierig sein - "aber sie ist für uns alle ein Gewinn, auch für Frankreich".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trieft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige