Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Medien: Emails von Ex-Präsident George Bush senior gehackt

US-Medien: Emails von Ex-Präsident George Bush senior gehackt

Archivmeldung vom 08.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
George H. W. Bush (1989)
George H. W. Bush (1989)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein Computerhacker hat offenbar persönliche E-Mails und Fotos des Ex-Präsidenten George Bush senior gestohlen. Das berichtet die Webseite "The Smoking Gun". Ein im Internet veröffentlichtes Foto zeigt den 88-Jährigen in Krankenhausbett, wo er kürzlich wegen einer Bronchitis behandelt wurde.

Die gehackten E-Mails sollen Adressen und persönliche Daten der Familie Bush enthalten. Die Nachrichten-Website steht nach eigenen Angaben Kontakt mit dem Hacker. Der Republikaner George H.W. Bush war von 1989 bis 1993 im Amt. Sein Sohn war von USA von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der USA.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte salto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige