Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schlimmster Meningitis-Ausbruch in Nigeria seit Jahren

Schlimmster Meningitis-Ausbruch in Nigeria seit Jahren

Archivmeldung vom 07.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Die Meningitis-Epidemie in Nigeria ist die schlimmste seit vielen Jahren. Es gibt bereits 2.184 Todesfälle - das ist seit März eine sechsfache Steigerung. Diese Zahl gab das Gesundheitsministerium Nigerias gestern bekannt.

Laut einem UN-Report ist der der Ausbruch der schlimmste in West- und Zentralafrika seit 5 Jahren. 

Das Gesundheitsministerium des West-Afrikanischen Staates teilte mit, das im März 333 Todesfälle durch die Epedemie verursacht wurden. Jetzt, nicht mal zwei Monate später, gibt es bereits 2.184 Opfer. Die Zahl wird wohl noch steigen - bisher wurden 47.902 Meningitis-Fälle registriert.

Nigeria ist Afrikas bevölkerungsreichster Staat mit einer Popolation von mehr als 140 Millionen Menschen.

 

 

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte essen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige