Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens drei Tote bei Fabrikbrand in Italien

Mindestens drei Tote bei Fabrikbrand in Italien

Archivmeldung vom 02.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge der Italienischen Republik
Flagge der Italienischen Republik

Am Sonntagmorgen sind bei einem Brand in einer Fabrik in der italienischen Stadt Prato nördlich von Florenz mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mindestens zwei weitere wurden schwer verletzt, wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtet.

In der Fabrik hätten sich insgesamt etwa ein Dutzend Menschen aufgehalten. Noch sei unklar, ob sich einige von ihnen retten konnten. Die Feuerwehr suche nach weiteren Opfern. Die Brandursache sei noch unklar. Durch das Feuer sei ein Teil des an die Fabrik angeschlossenen Schlafsaals eingestürzt, in dem sich die Opfer aufgehalten hätten. Es handele sich um eine Textilfabrik, die von chinesischen Unternehmern geleitet werde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte opfern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige