Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frohnmaier: Die Entwicklungsgelder für Afghanistan gehören auf den Prüfstand

Frohnmaier: Die Entwicklungsgelder für Afghanistan gehören auf den Prüfstand

Archivmeldung vom 03.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Markus Frohnmaier (2019)
Markus Frohnmaier (2019)

Bild: AfD Deutschland

Der entwicklungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Markus Frohnmaier, fordert, die Entwicklungsgelder Deutschlands für Afghanistan auf den Prüfstand zu stellen.

Er bezieht sich auf Recherchen des Journalisten Constantin Schreiber, der aufgedeckt hatte, dass in afghanischen Schulbüchern, die von deutscher und internationaler Entwicklungshilfen gefördert wurden, antisemitische und islamistische Inhalte verbreitet werden. Deutschland ist der zweitgrößte bilaterale Geldgeber Afghanistans.

„Die Finanzierung solcher Unterrichtsinhalte führt den westlichen Kampf gegen Taliban und Islamischen Staat in Afghanistan schlussendlich ad absurdum, weil das in den Schulbüchern vermittelte islamistische Weltbild die Saat für Unterdrückung und Terror darstellt. Es kann nicht sein, dass die Bundesrepublik und die supranationalen Organisation, in den Deutschland Mitglied ist, Gelder für afghanischen Schulunterricht verteilen, ohne die dort vermittelten Inhalte zu prüfen“, sagt Frohnmaier.

„Dies das genaue Gegenteil von Fluchtursachenbekämpfung. In letzter Konsequenz werden islamischer Antisemitismus und Frauenverachtung aufgrund der unkontrollierten Massenmigration nach Deutschland somit auch bei uns immer weiter zunehmen. Entwicklungspolitik muss stets deutsche Interessen berücksichtigen. Die Entwicklungsgelder für Afghanistan gehören dementsprechend auf den Prüfstand“, so Frohnmaier.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jagt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige