Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Australien: Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief

Australien: Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief

Archivmeldung vom 06.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Reserve Bank of Australia
Reserve Bank of Australia

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die australische Notenbank hat den Leitzins auf ein Rekordtief von 2,5 Prozent gesenkt. Die jüngsten Daten zur Preisentwicklung und zur Nachfrage rechtfertigten den Schritt der Notenbank, sagte Glenn Stevens, Chef der Notenbank. Es war die achte Zinssenkung seit Ende 2011.

Das rohstoffreiche Land hatte in den vergangenen Jahren von einer hohen Nachfrage Chinas profitiert, die sich zuletzt jedoch verringert hatte. Da der Zins verglichen mit anderen Industrieländern aber noch relativ hoch liegt, bleibt der Reserve Bank of Australia noch ein gewisser Spielraum für weitere Leitzinssenkungen in der Zukunft.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte honig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen