Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Verkehrsministerium und Deutsche Bahn planen Landbrücke nach China

Verkehrsministerium und Deutsche Bahn planen Landbrücke nach China

Archivmeldung vom 14.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Seidenstraße modern: Ein Handelsprojekt das Frieden in die Welt und Wohlstand in alle Länder bringt.
Seidenstraße modern: Ein Handelsprojekt das Frieden in die Welt und Wohlstand in alle Länder bringt.

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn planen eine Landbrücke von China nach Deutschland zum Transport von Schutzbekleidung und Atemmasken.

"Wir wollen damit zusätzlich zur Luftbrücke wöchentlich zwischen 20 und 40 Tonnen Masken und Schutzmaterial für unsere Krankenhäuser, Altenheime und Pflegeeinrichtungen beschaffen und transportieren", sagte Scheuer der "Bild am Sonntag".

Bei der Bahn ist von einer "Eisenbahnbrücke Eurasia" die Rede. Die Züge sollen im Wochentakt von China über Kasachstan bis nach Kaliningrad in Russland fahren. Von dort geht es per Schiff über die Ostsee nach Rostock. Der Transport dauert zwölf Tage.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte taste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige