Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Viadrina hält an gemeinsamer Fakultät mit Polen fest

Viadrina hält an gemeinsamer Fakultät mit Polen fest

Archivmeldung vom 02.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gesamtansicht der Viadrina vom Oderturm aus (2012)
Gesamtansicht der Viadrina vom Oderturm aus (2012)

Foto: RudolfSimon
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ungeachtet der politischen Veränderungen in Polen will die Frankfurter Europa-Universität das Ziel, eine gemeinsame Fakultät für Europäische und Regionalstudien mit der Adam-Mickiewicz-Universität Posen in Slubice aufzubauen, weiter verwirklichen.

Wie Alexander Wöll, Präsident der Viadrina, der Märkischen Oderzeitung (Mittwochsausgabe) im Interview sagte, bleibe es bei dem Vorhaben. "Gerade wegen der Krise, in der sich Europa gegenwärtig befindet, und auch nach dem Regierungswechsel in unserem Nachbarland muss es dem letzten einleuchten, dass diese Fakultät ein sinnvolles und wichtiges Projekt ist", sagte Wöll der Märkischen Oderzeitung.

Quelle: Märkische Oderzeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte omsk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige